WaldThurgau - Der Verband der Thurgauer Waldeigentümer

WaldThurgau ist der Verband sämtlicher Thurgauer Waldeigentümer. WaldThurgau setzt sich für die Interessen der Waldeigentümer in der Politik ein. Diese ermöglicht den Walbesitzer die wirtschaftliche Nutzung der wertvollen Naturressource Holz und sichert die vielfältigen und wichtigen Funktionen des Waldes als Lebens- und Erholungsraum für Pflanzen, Tiere und Menschen.

Thurgau diskutiert Regeln im Wald 

Die Thurgauerzeitung berichtete über die Interessenkonflikte und den neuen Waldentwicklungsplan

Franz Eugster wurde von der Thurgauer Zeitung über die Interessenkonflikte, die Projektanträge für die Gelder der Partizipationsscheinen der TKB und den Waldentwicklungsplan welcher in der Vernehmlassung ist Interviewt.

Die Gemeinde Wagenhausen baut mit regionalem Käferholz 

Die Gemeinde Wagenhausen baut mit regionalem Käferholz

Im Forstrevier Diessenhofen fallen tausende Kubikmeter Käferholz an. Da liegt es nahe, dass das Holz auch in der Region für bauten verwendet wird. Dies ist leider in der Realität nicht ganz selbstverständlich.

Herzlichen Dank Köbi Gubler für deinen Einsatz das regionales Holz verwendet wird und der Gemeinde Wagenhausen für die Realisation.

Waldtage 2020 auf 2021 verschoben 

Leider mussten wir die Waldtage verschieben

Die Corona-Pandemie hat uns dazu veranlasst die für 2020 geplanten Waldtage auf nächstes Jahr zu verschieben. Das OK der Thurgauer Waldtage.

Nachrichten aus dem Wald

Einweihung des Laubholzwerks von Fagus Suisse

Holzenergie Schweiz setzt auch Waldeigentümer in Szene

Vollzugshilfe Waldschutz: 2. Ausgabe