Detail

Vizedirektor Urban Brütsch verlässt WaldSchweiz

Der Bereichsleiter Ökonomie und stellvertretende Direktor will sich beruflich neu orientieren.

 

Foto: WaldSchweiz/ad

Urban Brütsch, Vizedirektor und Bereichsleiter Ökonomie, wird eine neue berufliche Herausforderung annehmen und deshalb den Waldeigentümerverband Ende Oktober 2020 verlassen. Der dipl. Forstingenieur ETH wird per 1. November 2020 neuer Kreisforstmeister beim Kantonsforstamt Schaffhausen. Er tritt dort die Nachfolge von Silvana Wölfle an, die seit 2016 Kreisforstmeisterin des 3. Forstkreises war. Die Mitarbeitenden von WaldSchweiz bedauern den Weggang sehr. Die Stelle ist zur Neubesetzung ausgeschrieben.
 
Hier geht’s zum Stelleninserat