Über WaldThurgau

WaldThurgau ist der Verband der Thurgauer Waldeigentümer. Der Verband befasst sich mit der Waldwirtschaft im Kanton Thurgau. Bei WaldThurgau sind praktisch alle Waldbesitzer über die Forstreviere Mitglied dieser Organisation. WaldThurgau ist die Standesvertretung der Thurgauer Waldbesitzer und in dieser Funktion Mitglied bei WaldSchweiz, die ihren Sitz in Solothurn haben.

Gemäss statutarischen Auftrag hat WaldThurgau den Zweck, die ideellen und materiellen Interessen ihrer Mitglieder zu wahren sowie sich für die Waldwirtschaft einzusetzen und diese zu fördern. So nimmt beispielsweise WaldThurgau als Vertretung der Holzproduzenten an den jährlichen Preisverhandlungen mit dem Holzindustrieverband teil und versucht, für die Waldbesitzer die bestmöglichen Tarife auszuhandeln.

Die Organe von WaldThurgau sind die Delegiertenversammlung, die in der Regel einmal pro Jahr einberufen wird, der Vorstand und die Kontrollstelle. Der Vorstand setzt sich aus sieben Personen zusammen. Seit Februar 2017 gibt es eine Geschäftsstelle die durch Urs Fuchs geführt wird.